Philosophie der Praxis

Grundsätze und Anliegen:

Präsent
Empathisch
Wertungsfrei
Neutral
Beschützt
Angenommen
Verschwiegen
Verfügbar
Gesegnet